European Mozartways


Germany - Augsburg


10. INTERNATIONALER VIOLINWETTBEWERB LEOPOLD MOZART 2019

31. Mai bis 8. Juni 2019 - Augsburg

27.11.2017
Legend: copyright http://www.leopold-mozart-competition.de/en copyright Christina Bleier
2019 freut sich Augsburg wieder auf junge Talente aus aller Welt: Vom 31. Mai bis 8. Juni 2019 findet der 10. Internationale Violinwettbewerb Leopold Mozart statt. Ein glanzvolles Geigenfest in Deutschlands einziger Mozartstadt.

Bewerben können sich talentierte Geiger zwischen 15 und 29 Jahren. Träger des Wettbewerbs ist das Leopold-Mozart-Kuratorium Augsburg e.V. in Kooperation mit der Universität Augsburg. Es geht um den mit 10.000 Euro dotierten MOZARTPREIS, um weitere Preise sowie um Konzert-und Produktionsengagements. Der renommierte Wettbewerb war schon Sprungbrett für so manche internationale Karriere.

Ein anspruchsvolles künstlerisches Konzept fordert die Teilnehmer auf vielerlei Ebenen. Linus Roth, der künstlerische Leiter des Wettbewerbs 2019, hat wesentliche Neuerungen bekanntgegeben. So sollen Schüler und ehemalige Studenten von Juroren und des Künstlerischen Leiters von der Teilnahme ausgeschlossen sein. Die Jury wird nicht nur aus Geigern bestehen, sondern auch mit Musikern anderer Instrumente und Dirigenten besetzt sein. Der Wettbewerb legt Wert auf die Findung einer ausstrahlungsstarken Geigenpersönlichkeit, die sich sowohl solistisch als auch im Zusammenspiel mit anderen künstlerisch beweisen kann. Deswegen wird ein Kammermusikwerk Bestandteil des Pflichtprogrammes sein, dessen Probenarbeit öffentlich ist und erstmalig von der Jury mitbewertet wird.

Kurzporträt
Der Internationale Violinwettbewerb Leopold Mozart wird in meist dreijährigem Turnus veranstaltet. Er erinnert an den Vater von Wolfgang Amadeus Mozart. Leopold Mozart (1719-1787) wurde in Augsburg geboren und veröffentlichte 1756 in seiner Heimatstadt seine berühmte „Gründliche Violinschule“. Ziel des Wettbewerbs ist es, auf der Grundlage dieses großen Lehrwerks die musikalische Jugend von heute zu fördern.
Der Internationale Violinwettbewerb Leopold Mozart wird seit 1987 vom Leopold-Mozart-Kuratorium e.V. veranstaltet und in Kooperation mit der Universität Augsburg sowie dem Mozartbüro der Stadt Augsburg durchgeführt. Als bisherige Preisträger gingen u.a. Isabelle Faust, Benjamin Schmid und Lena Neudauer hervor.

Internationaler Violinwettbewerb Leopold Mozart
Maximilianstraße 59, 86150 Augsburg / Germany, T. 0049 (0) 821 / 324-4892
info@leopold-mozart-competition.de, www.leopold-mozart-competition.de

Weitere Informationen


« Back