Auf Mozarts Spuren


GREAT CITIES IN THE HEART OF EUROPE
Die schönsten Routen und Gegenden in Preußen, Böhmen, Mähren und in Österreich

 
 
MOZARTS AUFENTHALTE IN DEUTSCHLAND - TSCHECHISCHE REPUBLIK - ÖSTERREICH
 
Deutschland
Fünf Reisen führen W.A. Mozart nach Deutschland, davon drei nach München, sowie je eine nach Berlin und nach Frankfurt am Main. Auf der großen Westeuropareise nach Paris und London, sowie einer weiteren Reise nach Paris, hinterlässt W.A. Mozart in dreiundsiebzig Städten seine Spuren. Augsburg, die Geburtsstadt seines Vaters Leopold, besucht er fünfmal. Viermal weilt Mozart in Mannheim, wo er unter anderem die Mitglieder der Hofkapelle kennen lernt. Dreimal führen ihn seine Reisen nach Schwetzingen und Mainz.

MOZART STÄDTE UND REGIONEN:
Aachen - Aalen - Altötting in Oberbayern - Aschaffenburg am Main - Augsburg - Baden Württemberg - Berlin - Biberbach - Biebrich - Bingen - Bruchsal - Brühl - Bonn - Stuttgart - Cannstatt - Crailsheim - Dinkelsbühl - Donaueschingen - Donauwörth -Dresden - Ehrenthal am Rhein - Ellwangen - Frankfurt am Main - Frabertsham - Geislingen - Göppingen - Günzburg - Heidelberg - Hohenaltheim - Ingolstadt - Kaisheim - Kaitl - Knittlingen - Kirchheimbolanden - Koblenz - Köln - Kostheim am Main - Laufen in Oberbayern - Leipzig - Ludwigsburg - Mainz - Meißen - Meßkirch - München - Neuburg an der Donau - Niederwalluf am Rhein - Nördlingen - Nürnberg - Oestrich - Offenbach - Oppenheim am Rhein - Passau - Plochingen - Potsdam - Regensburg - Rheinland Pfalz - Salzig am Rhein - Schign - Schorndorf - Schwäbisch Gmünd - Schwäbisch Hall - Schwetzingen - St. Goar - Vaihingen an der Enz - Waghäusel - Waging am See - Wasserburg am Inn - Westerstetten - Wiesbaden - Worms - Würzburg - Wurzen
 
Tschechische Republik
Auf der Flucht vor den Pocken reist die Familie Mozart im Oktober 1767 von Wien in die heutige Tschechische Republik. Auf weiteren Reisen sieht sie sieben Städte. Prag spielt während der letzten Lebensjahre von W. A. Mozart eine bedeutende Rolle. Hier werden auch einige der bekanntesten Werke wie die "Prager-Symphonie", KV 504, oder die Oper "Don Giovanni", KV 527, geschrieben.

MOZART STÄDTE:
Moravské Budejovice - Brno - Cáslav - Jihlava - Olomouc - Praha - ZnojmoErleben Sie die "schönste Musik aller Zeiten" an den magischen Orten ihrer Entstehung.

Österreich
W.A. Mozart wird am 27. Januar 1756 in Salzburg geboren und stirbt am 5. Dezember 1791 in Wien. Beide Städte sind Ausgangs- bzw. Endpunkt aller seiner Reisen quer durch Europa. Weitere 29 Mozart-Orte besucht er auf seinen Reisen innerhalb von Österreich und auf dem Weg nach Italien.

MOZART - STÄDTE:
Baden bei Wien - Ebelsberg - Eferding - Haag a. Hausruck - Hall i. Tirol - Innsbruck -Kemmelbach - Klosterneuburg - Kundl - Lambach - Laxenburg - Linz - Lofer - Mauthausen - Melk - Poysdorf - Purkersdorf - Salzburg - Schwaz i. Tirol - Schwechat - Stein an der Donau - Steinach a. Brenner - St. Gilgen - St. Johann i. Tirol - St. Pölten - Strengberg - Vöcklabruck - Waidring - Wien - Wörgl - Ybbs

EMPFEHLUNG Auf Mozarts Wegen reisen

1. / 2. Tag
Berlin

2. Tag
Leipzig

3. / 4. Tag
Prag
Info
5. Tag
Olmütz
Info
6. Tag
Brünn
Info
7. Tag
Wien

Im Frühjahr 1789 begleitete W.A. Mozart seinen Freimaurer Kollegen Prinz Karl Lichnowsky auf der Reise zu dessen Gütern in Preussen. In Berlin spielte er vor der Königin und erhielt Kompositionsaufträge für den König und die Kronprinzessin. Hier vor Duport in Potsdam spielte er erstmals sein KV 573. In Leipzig schrieb er KV 574 weiters gab er ein Konzert mit dem Gewandhausorchester und spielte auf der Orgel des seligen J.S. Bach.
Die Stadt Prag, ihre Einwohner und Mozart, das ist eine einzige Liebesgeschichte. Mozart war insgesamt dreimal hier und erhielt zahlreiche Kompositionsaufträge, die meist im Gegensatz zu Wien unter dem Jubel der ganzen Bevölkerung uraufgeführt wurden.
In Prag schrieb er KV 527, 528, 529, 530, weiters bekannt KV 504 seine 38. Symphonie "Prager". Brünn war Zufluchtsort bei der zweiten Wienreise, als die Familie Mozart vor den Pocken floh. Damals gab die Familie hier auch ein Konzert. Wolfgang schrieb hier oder noch in Olmütz die KVs 43, 47e, 53. Wien war Mozarts Stadt in der zweiten Hälfte seines Lebens.


«back