European Mozartways


Austria - Salzburg: Stiftung Mozarteum


Konzertsaison 20/21 und Kinder - und Jugendprogramm klangkarton

Neue Spielstätte, junge musikalische Exzellenz und erlesene Liederabende

03.07.2020
Legend: copyright Stiftung Mozarteum
Konzertsaison 20/21

Mit einem ausgesuchten, kompakten und stimmig verwobenen Konzertprogramm, das auch einige Neuerungen mit sich bringt, kehrt nach der Stille der vergangenen Monate ab Oktober endlich wieder lebendige Klangvielfalt in die Konzertsäle der Stiftung Mozarteum Salzburg ein. Zwei Schwerpunkte prägen das Programm 20/21: Das intime, persönliche Genre des Liedes wird an vier Abenden mit hochkarätigen SolistInnen wie Elīna Garanča zelebriert. Und MozartLAB, das internationale Nachwuchsförderprogramm der Stiftung Mozarteum, bietet in der neuen Konzertsaison aufstrebenden und exzellenten MusikerInnen unter 30 Jahren eine Bühne. Zudem wird die Stiftung Mozarteum in der Schwarzstraße 30 mit der Villa Vicina eine neue Spielstätte für die Kulturstadt Salzburg erschließen.

Jugendprogramm Klangkarton

Das Motto „Balance-Akte“ lädt zum spielerischen Umgang mit Mozart und seiner Musik ein. der klangkarton – das junge, kreative Vermittlungs-Programm der Stiftung Mozarteum – ist in der kommenden Saison rappelvoll mit zahlreichen Veranstaltungen und neuen spannenden Formaten wie z. B. der Plattform Tanz.



« Back